Banner

Wichtig!

Ab Montag, den 05.10.2020 gelten die Wintertrainingszeiten laut Plan.
U14 - U18 hat bis zum 17.10.2020 trainingsfrei.

Ein Titel, vier 2. Plätze und ein 3. Platz bei Oberpfalzmeisterschaften im Blockwettkampf

Hanna Müller holt Titel im Blockwettkampf Lauf - Alle Athleten holen einen Podestplatz

Die Oberpfalzmeisterschaften im Blockwettkampf der U14/U16 waren und werden die einzigen offiziellen Oberpfalzmeisterschaften in der vom Coronavirus geprägten Saison 2020 sein.

Für die Starterinnen und Starter des TV Schierling verliefen diese Blockwettkämpfe überaus erfolgreich. Alle sechs Teilnehmerinen und Teilnehmer konnten sich einen Platz unter den ersten Drei sichern.

Auch wenn diese Saison verkürzt war, so war sie für die Athletinnen und Athleten doch sehr anstregend, da die übliche Sommerpause ausfiel, in der in diesem Jahr vor allem die Bayerischen Meisterschaften abgehalten wurden. So war es nicht verwunderlich, dass die ganz großen Bestleistungen am Ende der Saison ausblieben, zumal die eine oder andere auch schon mit kleinen Blessuren in den Wettkampf startete.

Besonders freuen konnte sich Oliver Paulus in der M12 über seinen zweiten Platz im Blockwettkampf Wurf. Sein Kugelstoß mit 6,45m überzeugte am meisten und niemand seiner Mitstreiter stieß die Kugel weiter als er.
Sein Bruder Christoph startete bei der M13 im Block Sprint/Sprung und überzeugte im 75m Sprint mit 10,49sec. Damit war er Drittschnellster aller Starter in seiner Altersklasse. Im Speerwurf kam er auf erfreuliche 27,21m. Mit 2243 Punkten stellte er einen neuen Vereinsrekord auf, den bisher Sven Glück hielt.

Und die vier Mädels der U16?
Hanna konnte sich in der W15 den Titel im Block Lauf mit 2257 Punkten sichern. Vor allem ihre starken 2000m in 7:22,64min und ein überraschender Ballwurf von 31,00m hielt ihre Konkurrentinnen auf Abstand.
Bei Lilli im Block Lauf der W14 war es am Ende ganz eng. Je zwei Punkte trennten die ersten Drei. Mit 1985 Punkten wurde Lilli Zweite. Damit schrammte sie um nur 15 Punkte an der Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften im nächsten Jahr vorbei. Ihre Stärke lag vor allem in der Ausgeglichenheit ihrer Disziplinen, aus denen der Ballwurf mit 29,50m hervorsticht. Und wo hat sie nun die zwei bzw. 15 Punkten liegen lassen? Sie wird es selber am besten wissen.
Janina und Lea maßen sich im Block Wurf der W15. Beide mit kleinen Blessuren am Start, kämpften vorbildlich und durften sich über Platz zwei (Janina) und drei (Lea) freuen. Janina hatte ihre beste Disziplin mit 13,36sec über 100m Hürden als Drittschnellste aller ihrer Altersklasse und Lea mit 19,11m im Diskuswurf.

Außerdem trugen die vier Mädels maßgeblich zum zweiten Platz der LG Telis Finanz Regensburg in der Manschaftwertung der weiblichen U16 bei.

Nun ist diese in allen Aspekten außergewöhnliche Saison für die Nachwuchsathletinnen und -athleten vorüber und wir alle hoffen, dass im nächsten Jahr etwas Normalität zurückkehrt.

Unser Dank gilt auch und vor allem den Eltern der Sportlerinnen und Sportler, die ihre Kinder trotz der widrigen Umstände zu allen Sportfesten und Meisterschaften gefahren haben - selbst dann, wenn sie nicht einmal ins Stadion zum Zusehen durften.

Bestenlisten

Unsere Sportlerinnen und Sportler sind in diversen Bestenlisten vertreten.

DLV

BLV

Oberpfalz

Trainingszeiten

Montag:

17.30 - 19.30
TH/SP
U14-U18 Wettkampf

Legende:

MZH Mehrzweckhalle
TH    Schulturnhalle
KR    Konditionsraum
FP    Fußballplatz
SP    Schulsportplatz

 

Dienstag:

16.00 - 17.30
TH/FP
U10/U12 Wettkampf

 

Mittwoch:

15.30 - 17.30 
FP/KR
U14-U18 Wettkampf

16.00 - 17.00
TH/SP
U8

 

 

Donnerstag:

17.15 - 19.00
SP/MZH
U14-U18 Wettkampf 

 

 

Freitag:

14.15 - 15.30
MZH/SP
U10/U12 Wettkampf

16.00 - 17.00
MZH/SP
U10-U14 Breitensport

16.00 - 18.00
MZH/SP+KR
U14-U18 Wettkampf