Banner

Übungsleiter und Trainer

 
Ute Glück-Röhrl

UteUte Glück-Röhrl war aktive Leichtathletin bei Kareth-Lappersdorf und der LG Regensburg. Sie errang zahlreiche Kreis- und Oberpfalztitel, startete regelmäßig bei Bayerischen Meisterschaften, sowie bei Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften. Ihre Paradedisziplin war der Weitsprung. Dort gehörte sie jahrelang zur Bayerischen Spitze. Nach ihrer aktiven Laufbahn übernahm die studierte Grundschullehrerin das Kindertraining bei DJK Nord Regensburg und später das Schüler- und Jugendtraining. Aus dieser Arbeit gingen mehrere Bayerische Schüler- und Jugendmeister hervor. 1999 belebte Sie die Leichtathletik in Schierling neu. Zuerst im Rahmen der Abteilung Gesundheitssport und seit 2012 mit einer eigenständigen Abteilung. Neben dem Fachübungsleiterschein besitzt sie die B-Trainerlizenz Sprint sowie Sprung und seit 2016 auch den A-Trainerschein im Bereich Sprung des Deutschen Leichtathletikverbandes. Aus ihrer bisherigen Arbeit sind zahlreiche Bayerische Meistertitel, sowie ein Deutscher Vizemeistertitel für den TV Schierling hervor gegangen.
 
 
 
 
Pavla Paulus

TraiTeamPavlaPavla Paulus hat als 8-jährige mit der Leichtathletik begonnen und war bis 1994 beim SV Parkstein 1945 e.V. aktiv. Durch ihre beiden Söhne hat sie wieder zur Leichtathletik gefunden und ist seit September 2016 als Übungsleiterin für die Kinderleichtathletik in Schierling tätig. Sie besitzt den C-Übungsleiterschein. Der Lehrerin ist es wichtig Kinder zum Bewegen zu motivieren und sie mit Spaß an die Sportart heranzuführen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dennis Glück

Der Student trainiert die Altersklasse U12. Er war selbst ein erfolgreicher Leichtathlet. Er errang unter anderem zahlreiche Kreis- und Oberpfalztitel und wurde in der Altersklasse M15 Bayerischer Schülermeister im Neunkampf. Zudem spielte er in der Schüler- und Jugendbundesliga Eishockey in Landshut. Er besitzt den C-Übungsleiterschein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sven Glück

Svenist qualifizierter Sportabzeichen-Prüfer und nimmt nach den Kriterien des BLSV einmal jährlich oder nach Absprache das Sportabzeichen für Interessierte ab.